Ältere Abgabetiere

Amaretti

(Bild folgt in Kürze)

150 €

(inkl. der Kosten für seine Kastration und Impfung mit Nobivac Myxo RHD plus)

geboren am 23.08.2020

Zwergwidder

Blau NAC

Amaretti wurde in einer altersgemischten Gruppe geboren und aufgezogen. Nach seinem Umzug zur ZwuggelBande wurde er Vater wundervoller kleiner Zwuggels. Leider war er hormonbedingt „hyperaktiv“ und stand dadurch unter enormem Stress, weshalb er im September kastriert wurde.
Im Umgang mit Artgenossen kann ich ihn als „liebevoll dominant“ beschreiben, der es aber auch genießt, wie ein kleiner Pascha mitten rein zu kuscheln.
Für Amaretti kann ich mir gut ein altersgemischtes Harem vorstellen, welches ihn durch möglichst verschiedene Charaktereigenschaften auf unterschiedlichste Weisen fordert.  Auch eine einsame, nicht zu devote Dame wird sicher seine starke Schulter zum Anlehnen genießen.

Amaretti wird nur in kaninchenerfahrene Hände abgegeben!


Skjóni

Skjóni

150 €

(inkl. der Kosten für seine Kastration und Impfung mit Nobivac Myxo RHD plus)

geboren am 04.03.2021

Zwergwidder

Lux Mantelschecke (MS)

Skjóni (isländisch für „Schecke“) wurde in einer altersgemischten Gruppe geboren und aufgezogen. Nach seinem Umzug zur ZwuggelBande eroberte er direkt alle Herzen. Da er mich vom Typ her leider nicht vollkommen überzeugte, wurde er schweren Herzens am 19.08.2021 kastriert.

Skjóni ist hier unser kleiner Pausenclown und kommt auf die ausgefallensten Ideen. Immer wieder fällt ihm neuer Blödsinn ein, wodurch er sich selbst durchaus in aberwitzige Situationen, alle anderen aber stets zum Lachen bringt. Charakterlich ist er ein absoluter feiner Kerl, welcher sicher in einer kleinen geschlechtergemischten Gruppe oder einem einzelnen Partnertier sehr gut zurecht kommen wird. Bislang hat er hier keinerlei Dominanz gezeigt.

 


Für alle Abgabetiere gilt:

Neben der grundsätzlich vorausgesetzten und nachgewiesenen artgerechten Haltung wünsche ich mir für sie einen möglichst erfahrenen Kaninchenhalter oder aber wissensdurstige Kaninchenanfänger die gewillt und bemüht sind, beste Haltungsbedingungen für die Kleinen zu schaffen. Hierzu zählen für mich umfangreiches Wissen über Haltung, Ernährung sowie Gesundheitsvorsorge, welche eine regelmäßige Impfung und notwendige (Vorsorge)Untersuchungen und die bei Widdern erforderliche Ohrenpflege/-Reinigung beinhalten.

Die jeweiligen Preise sind unter den Bildern des jeweiligen Tieres aufgeführt – Festpreis, keine Preisverhandlung!

Abgabe von Rammler in Liebhaberhaltung nur kastriert (70€/Tier)

Vor Abgabe vollständig geimpft (Nobivac Myxo-RHD Plus, (ca. 40€/Tier), eigener Impfpass.

Tiertransport / Mitfahrgelegenheit gegen Kostenübernahme grundsätzlich möglich.

Anfrage bitte nur nach Kenntnis und Einverständnis über die Abgabebedingungen: bitte hier klicken

 

Näheres gern auf ernstgemeinte Anfrage!